Unsere Philosophie

Wir sind das Pendant zur Industrie- und Kontaktmesse Rosenheim am Campus Burghausen.

In Anlehnung an die IKORO Rosenheim wurde im Jahr 2018 die IKORO Burghausen als eigenständiges Projekt ins Leben gerufen. Ziel ist es, eine Messe zu schaffen, die jährlich im Frühjahr in Burghausen stattfindet. Sie wird von einem studentischen Team aus verschiedenen Studiengängen organisiert und ist deshalb jedes Jahr einzigartig.

Dabei zeigt die IKORO Burghausen, was unsere Technische Hochschule und den Campus Burghausen besonders macht. Wer hier studiert, findet ein exzellentes Netzwerk zu regionalen und überregionalen Unternehmen vor. Der Praxisbezug steht von Anfang an im Fokus – die IKORO Burghausen ist nur eins von vielen gelungenen Projekten. Aufgrund der familiären Atmosphäre sind die Studienbedingungen perfekt.

Rund 30 regionale und überregionale Unternehmen präsentieren sich auf der IKORO Burghausen. Am Messetag haben sie die Chance, sich bei den Bewerbern als künftige Arbeitgeber zu präsentieren. Bei dieser Gelegenheit können Sie hochqualifizierte Arbeitskräfte rekrutieren, über Praktika in ihren Unternehmen informieren und den Studierenden berufliche Einstiegsmöglichkeiten vorstellen.

Neues Jahr, neue Chancen.

2021 haben wir uns bewusst für das Motto „Sustainable Networking – Nachhaltige Kontakte für eine nachhaltige Zukunft“ entschieden, da wir mit diesem Begriff der Nachhaltigkeit zwei wichtige Botschaften vermitteln wollen.

Auf der einen Seite steht das langfristige Aufbauen eines Netzwerks aus beruflichen Kontakten. Insbesondere durch das Social-Distancing ist es schwierig geworden, analoge Kontakte vor allem im Berufsumfeld zu knüpfen. Durch die digitale Messe möchten wir Studierenden und Unternehmen die Chance bieten, sich in einen gegenseitigen Austausch miteinander zu treten. Auf der anderen Seite steht die nachhaltige Entwicklung unserer Erde. Dementsprechend achten wir auf eine umweltschonende Arbeitsweise in all unseren Bereichen und möchten unseren ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich halten.

Unser Team

Immer für Sie da! Das aktuelle Team der IKORO, mit top motivierten Studierenden aus allen Semestern.

Projektleitung und Controlling

Michael Kammhuber (Controlling) und Dominik Ortner (Projektleitung & Controlling)

Head of Nachhaltigkeit

Sarah Krivian

Logistik und Messeablauf

Sarah Krivian, Sarah Bittermann, Michael Bachmeier und Anja Fritsch

Firmenakquise und Sponsoring

Nicola Wittauer, Fatih Arslan, Melek Keles, Selin Evren und Johannes Eschlberger

Marketing und IT

Felix Schaefer, Karolin Bednorz, Markus Eder und Sofia Koch (fehlt)

Portrait Silvia Seibold

BETREUUNG

Prof. Dr. Silvia Seibold

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre - insbesondere Marketing und technischer Vertrieb. Auslandsbeauftragte für den Campus Burghausen. Praktikumsbeauftragte für den Studiengang Betriebswirtschaftslehre am Campus Burghausen. Verantwortliche Projektbetreuerin der IKORO Burghausen.